"Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut."

HENRI CARTIER-BRESSON


Mein Name ist David Kleinz. Ich bin ein leidenschaftlicher Fotograf aus Koblenz.

 

Schon immer konnte ich mich in schönen Bildern minutenlang verlieren. Seit nunmehr einigen Jahren betreibe ich die Fotografie sehr ambitioniert und bin ständig auf der Suche nach neuen Motiven. Für mich sind Bilder nicht nur der Versuch, schöne Momente einzufangen. Sie sollen dem späteren Betrachter vielmehr eine Geschichte erzählen, Emotionen auslösen und den Drang wecken, die staubige Bude zu verlassen, um auf Entdeckungstour zu gehen. Daher konzentriere ich mich vor allem auf die Landschaftsfotografie sowie auf Shootings von besonderen Anlässen.

 

2014 habe ich darüber hinaus die Timelapse-Fotografie für mich entdeckt. Hierbei werden über einen längeren Zeitraum viele Einzelbilder aufgenommen, die später aneinander gereiht eine beschleunigte Aufzeichnung der Bewegungsabläufe ergeben; ein Zeitraffer-Film. Zeitraffer sind vor allem in jüngeren Kino- und TV-Produktionen ein gern genutztes stilistisches Mittel, um dynamische Zwischensequenzen einzuspielen. Klassisches Beispiel ist ein Tag-/Nacht-Wechsel einer bestimmten Szenerie, um den Zuschauer bewusst zu machen, dass die Handlung nun am Folgetag fortsetzt. Auf mich üben Timelapses eine ganz besondere Magie aus. Nicht nur, dass man dadurch die Dynamik und Schnelllebigkeit des Alltags veranschaulichen kann. Genauso gut können die alltäglichen Schönheiten unserer Welt eingefangen und in kurzen Videosequenzen präsentiert werden.



Social Media

Share

Copyright